Diputació de Tarragona

Geolocation

Meandro de Flix

41.237156, 0.524031
43750
Telefon977265112

Die inneren Abschnitte des Ebro-Flusses bieten eine große Vielfalt von Naturschätzen. Einige der am besten erhalten Flusswälder befinden sich im Sebes Naturreservat, in der Gemeinde Flix. Seine Wälder, in denen Pappeln, Eichen und Schwarzpappeln dominieren und die Lagune des Reservats sind der Zufluchtsort für eine große Zahl von Vogelarten, unter denen wir besonders den Storch, und den Rohrweihe, einen Raubvogel der Moore, nennen können. Wir können ebenfalls die Pferde bestaunen, welche – aus der französischen Camargue kommend – im Moor weiden. Um die Fauna und die Flora beobachten zu können besitzt das Reservat Aussichtspunkte, mit verschiedenen beschilderten Wanderwegen. Darüber hinaus bietet ein Spaziergang entlang der zwischen den Bäumen installierten Wipfel-Wegs einen spektakulären Blick auf die Mäander bei Flix mit atemberaubenden Sonnenuntergängen. 

MÖCHTEN SIE EINEN PERSÖNLICH ZUGESCHNITTENEN VORSCHLAG ERHALTEN?

Aktivitäten landeinwärts und Wasseraktivitäten, Gastronomie, Weintourismus, Kultur, Natur…
Wir machen es Ihnen ganz leicht!

MEHR LESEN

Veranstaltungskalender

Keine Termine gefunden

Was brauchen Sie?